Vulvodynie (Vulvaschmerz)

Was ist Vulvodynie?

Vulvodynie ist eine chronische Erkrankung, die durch Vulvaschmerzen definiert wird, die länger als drei Monate anhalten. Es wird oft als Brennen, Jucken, Stechen oder Rauheit beschrieben. Diese Schmerzen können Personen so unangenehm machen, dass sie nicht lange Zeit sitzen oder Geschlechtsverkehr haben können. Dieser Zustand kann Monate bis Jahre andauern.

Die Hauptsymptome der Vulvodynie betreffen den Genitalbereich und umfassen:

Was verursacht Vulvodynie?

Es gibt viele vermutete Ursachen für Vulvodynie, darunter Verletzungen der Nerven in der Region, Entzündungen, hormonelle Faktoren, genetische Faktoren und muskuloskelettale Probleme. Frauen, bei denen Vulvodynie diagnostiziert wird, leiden häufig an anderen häufigen Schmerzsyndromen wie Fibromyalgie, schmerzhaftem Blasensyndrom, Reizdarmsyndrom und Kiefergelenkserkrankungen.

Vulvodynie-Behandlungsoptionen

Die Behandlung von Vulvodynie kann einige Zeit in Anspruch nehmen, und die Suche nach der für einen einzelnen Patienten am besten geeigneten Behandlung ist ein Prozess von Versuch und Irrtum. Behandlungsoptionen können umfassen:

Medikamente

Steroide, Antikonvulsiva oder trizyklische Antidepressiva können helfen, chronische Schmerzen zu lindern. Antihistaminika können auch hilfreich sein, um den Juckreiz zu reduzieren.

Biofeedback-Therapie

Diese Form der Therapie kann helfen, Schmerzen zu lindern, indem sie Menschen beibringt, wie sie ihre Beckenbodenmuskulatur entspannen und kontrollieren können, wie ihr Körper auf Symptome reagiert.

Lokale Anästhetika

Lidocain-Salbe kann eine vorübergehende Linderung der Symptome bewirken. Die Anwendung von Lidocain 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr kann ebenfalls helfen, die Beschwerden zu lindern.

Eine Nervenblockade

Frauen mit lang anhaltenden Schmerzen, die auf andere Behandlungen nicht gut ansprechen, können von Injektionen zur lokalen Nervenblockade profitieren.

Beckenbodentherapie

Manche Frauen mit Vulvodynie haben Spannungen in den Muskeln des Beckenbodens. Übungen zur Entspannung dieser Muskeln können helfen, unangenehme Symptome zu lindern.

Chirurgie

Frauen, die eine lokalisierte Vulvodynie haben und keine signifikante Linderung durch andere Behandlungen erfahren haben, können von einer Vestibulektomie-Operation profitieren. Bei diesem Verfahren wird Gewebe in dem Bereich entfernt, in dem der Schmerz empfunden wird.

Kontaktieren Sie uns heute

Wenn Sie die mit Vulvodynie verbundenen Symptome haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren Tideline Zentrum für Gesundheit & Ästhetik heute. Ihr erster Schritt in Richtung Behandlung wird sein einen Termin vereinbaren mit einem von unsere kompetenten Dienstleister.

"Dies war mein erster Besuch in dieser schönen neuen Einrichtung, und es war wunderbar ... sehr bereit, Fragen zu beantworten und Informationen auszutauschen. Ich habe vor, für andere angebotene Dienstleistungen in diese Einrichtung zurückzukehren."

Anonym

„Das Personal war professionell und freundlich. Dr. Girardi war warmherzig, professionell und sorgte dafür, dass ich mich von dem Moment an entspannt fühlte, als ich sie traf. Sie half mir, alles zu erklären und schaffte Vertrauen. Ich empfehle sie meiner Tochter und meinen Kollegen.“

„Alle meine Besuche in dieser Praxis verlaufen angenehm und zügig. Das Personal ist jederzeit freundlich und zuvorkommend. Ich muss sagen, dass Dr. Handler wahrscheinlich die beste Ärztin ist, die ich je hatte. Sie gibt mir immer das Gefühl, sie zu sein.“ hat höchste Priorität und tut alles, um sicherzustellen, dass meine Bedürfnisse auf die angenehmste Art und Weise erfüllt werden. Ich empfehle sie und ihr Büro immer weiter.“

Kontakt

Unser Blog

6 Ursachen von Klitorisschmerzen

Die Klitoris ist ein Teil der Vulva und ein äußerer Teil der weiblichen Genitalien. Es ist sehr empfindlich, weil…

Weiterlesen

3 Möglichkeiten zur Behandlung von Vaginalatrophie

Wenn wir älter werden, erfährt unser Körper viele Veränderungen. Eine häufige Veränderung ist hormonell bedingt, was zu mehreren unerwünschten Symptomen führen kann, einschließlich vaginaler Atrophie. Wenn…

Weiterlesen

4 Gründe für geringe Libido bei Frauen

Eine geringe Libido oder ein geringer Sexualtrieb können sich schädlich auf das individuelle Selbstvertrauen einer Person und die Beziehung zu Intimpartnern auswirken….

Weiterlesen

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, und jemand wird in Kürze antworten. Sie können auch anrufen 516-833-1301 mit allen Fragen, die Sie haben können.